Blog

Wir unterstützen den Habari Kenia Club e.V.

Nach einer ausführlichen Recherche und einer internen Abstimmung haben wir einen Verein ausgewählt, den wir mit unserer ersten Spendenkampagne unterstützen werden.

Der Habari Kenia Club e.V. ist ein Bielefelder Verein, der die St. Joseph School unterstützt, die sich in den Slums von Nairobi befindet.

Quelle: https://www.habarikenia.de/die-schule-1/

Die St. Joseph School ermöglicht Kindern, die in schwerer Armut leben, eine kostenlose Bildung, eine Mahlzeit am Tag (oft die einzige) und eine sichere Umgebung. Sie finanziert sich komplett aus eigenen Mitteln und ist auf die Unterstützung des Habari Kenia Club e.V. angewiesen, denn die laufenden Kosten für Miete, Lehrergehälter und Schulmaterialien sind ohne Hilfe auf Dauer untragbar für die Schule.

DIe St. Joseoph School benötigt aktuell dringend finanzielle Hilfe, um unter anderem Umbauten an der Schule und eine neue Schulklasse zu finanzieren. Alle Spenden an den Habari Kenia Club e.V. gehen direkt an die Schule. Deshalb möchten wir Karmaleons mit unserem ersten Spendenprojekt diesen Verein und somit die St. Joseph School bei ihren Vorhaben unterstützen!

Eine Schulklasse in der St. Joseph Junior School. Quelle: https://www.habarikenia.de/die-schule-1/

Wenn ihr mehr über den Habari Kenia Club e.V. erfahren wollt, schaut euch gerne deren Website an: https://www.habarikenia.de/

Wir sind jetzt im Grünen Würfel!

Karmaleons hat eindlich einen Raum.

Man glaubt es sei ganz einfach. Eine Hochschulgruppe bekommt einen Raum an ihrer Hochschule gestelllt. Doch so einfach ist es an der Uni Bielefeld leider nicht. Nach dem Online Semester und aufgrund der umbauten an der Uni steht das Bielefelder Raummanagement offenbar vor einer großen Herausforderung. Glücklicherweise haben wir jetzt die Möglichkeit, den Grünen Würfel in Bielefeld zu nutzen!

Die Stadt Bielefeld stellt uns den kleinen Raum im Grünen Würfel kostenfrei zur Verfügung und unterstützt uns. Wir begrüßen diese Initiative der Stadt sehr!

Komm zu unseren Treffen! Jeden Dienstag ab 18 Uhr im Grünen Würfel (Kesselbrink 2, 33602 Bielefeld)

Karmaleons ist jetzt ein Verein

In unserer Gründungsversammlung vom 11.10.2021 wurde Karmaleons offiziell als Verein gegründet.

Es ist vollbrachacht! Karmaleons ist jetzt ein Verein! Mit der Vereinsgründung haben wir uns neue Möglichkeiten geschaffen, unsere Ideen und Projekte umzusetzen. Rhona Marx und Leonardo de Oliveira Brinkhoff übernehmen den Vereinsvorstand.

In der Gründungsversammlung haben wir folgende Ziele für unseren Verein festgelegt:

Die zahlreichen Herausforderungen der heutigen Welt, wie die Bekämpfung von Armut und Menschenrechtsverletzungen sowie der Schutz der Umwelt benötigen kreative und innovative Lösungsansätze. Wir möchten dabei helfen, solche Lösungen zu finden und umzusetzen und gleichzeitig die praktische Orientierung der akademischen Ausbildung, insbesondere in den Bereichen Produktentwicklung, Projektmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing undIT-Management, fördern. Hierbei wird besonderer Wert auf die Prinzipien der Nachhaltigkeit und dem sozialen Engagement gelegt. Der Verein verfolgt ebenfalls den Zweck der Förderung des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger und mildtätiger Zwecke.

Die Satzungszwecke werden verwirklicht insbesondere durch

  • Aufklärungsarbeit über gesellschaftliche und humanitäre Krisen und Probleme sowie über gemeinnützige Organisationen, die diese zu lösen anstreben
  • praxisnahe Weiterbildungsveranstaltungen
  • Organisation und Umsetzung eigener Projekte
  • Veranstaltungen, die den Kontakt der Studierenden untereinander fördern

Der Verein bietet Studierenden die Möglichkeit, bereits während ihres Studiums Kontakte zu selbst ausgewählten Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen aufzubauen, mit diesen zusammenzuarbeiten und wertvolle Lernerfahrungen zu sammeln. Durch die Zusammenarbeit der Studierenden aus verschiedenen Fachrichtungen wird ein interdisziplinärer Informationsaustausch ermöglicht.

Karmaleons ist jetzt eine Hochschulgruppe

Nach einem bürokratischen Hin und Her mit der Universität Bielefeld existiert ab sofort die Hochschulgruppe Karmaleons!

Es ist offiziell. Wir sind eine Hochschulgruppe an der Uni Bielefeld. Man könnte meinen, dies sei nichts besonders, doch es war schwieriger als es sich mancher vorstellt.

Wieso?

Die Universität möchte nicht, dass Hochschulgruppen wirtschaftlich tätig sind. Da wir mit unserem Projekt aber Produkte verkaufen und den gesamten Erlös spenden möchten, wären wir de facto wirtschaftlich tätig. Als Lösung haben wir uns darauf geeinigt, dass wir das Aufrufen zum gesellschaftlichen Engagement und das Spenden selbst sowie die Organisation von Veranstaltungen in den Fokus unserer Arbeit als Hochschulgruppe stellen. Wir freuen uns, unsere Arbeit als Hochschulgruppe aufzunehmen!

Hier ein Auszug dem relevanten Teil unserer Satzung: ZIELE DER HOCHSCHULGRUPPE

1. Die Förderung des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger und mildtätiger Zwecke

2. Zur Erreichung des Satzungsszieles wird die Hochschulgruppe hauptsächlich:

  • Aufklärungsarbeit über gesellschaftliche und humanitäre Krisen und Probleme sowie über gemeinnützige Organisationen, die diese zu lösen anstreben, leisten
  • Aufrufen zur Unterstützung eben jener gemeinnütziger Organisationen in Form von Spenden oder anderweitiger kooperativer Tätigkeiten
  • Spenden sammeln für diese gemeinnützigen Organisationen durch erfinderische und kreative Ansätze, z.B. durch die Organisation von Veranstaltungen